14.2.2021 Live-Zoom-Tanz-Meeting in Olpe für alle um 14:30 Uhr

Flyer OneBillionRising2021 01

One Billion Rising in diesem Jahr ganz anders!

Der Verein Frauen helfen Frauen e.V. Olpe und die Tanzklasse (die ADTV Tanzschule Holderberg & Pietschmann GbR) bieten auch in Corona-Zeiten die weltweite Tanz-Aktion One Billion Rising gegen Gewalt an Frauen und Mädchen an.

Normalerweise findet diese auf dem Marktplatz in Olpe statt. Dieses Jahr werden wir Corona-Regel-konform ein digitales „Treffen“ ermöglichen.

Das bedeutet, Frauen, Männer, Mädchen und Jungen wählen sich am 14.02.2021 um 14:30 Uhr über folgenden Link in unser Live-Zoom-Meeting ein und sind herzlich eingeladen im eigenen Zuhause mitzutanzen oder einfach zuzuschauen.

Der Link: https://us02web.zoom.us/j/86984001873?pwd=enBmQ21KLzRUSDlEUWxhNnFUYmRYQT09

Meeting-ID: 869 8400 1873Flyer OneBillionRising2021 02
Kenncode: 662964

Am Donnerstag, den 11. Februar findet um 19:45 Uhr eine Übungsstunde über Zoom statt - Live aus der Tanzklasse.

Übungsstunde, 11. Februar, 19:45 Uhr:

https://bit.ly/3rb2r3Q

Meeting-ID: 885 5184 6596
Kenncode: 898206


 „One Billion Rising“, die weltweite Kampagne, die sich gegen die Unterdrückung von Frauen und gegen Gewalt an Frauen richtet, ist mittlerweile deutschlandweit bekannt. In Olpe beteiligen sich der Verein Frauen helfen Frauen e.V. Olpe und die Tanzklasse als Organisatorinnen schon seit 2014.

Aktuell ist damit zu rechnen, dass wegen der Corona-Situation die Dunkelziffer bei Fällen häuslicher Gewalt sehr hoch ist.

Im Jahr 2020 kamen weniger Fälle zur Anzeige, da Verwandte, Nachbarn und Bekannte durch die verstärkte Isolation aufgrund von Corona kaum noch Einblick in die familiären Situationen bekommen und somit Gewalttaten unentdeckt bleiben. Zudem ist es Frauen fast nicht mehr möglich mit ihren Kindern zu fliehen, weil sie viel mehr Kontrolle durch mehr gemeinsame Zeit zuhause (Kurzarbeit/Arbeitslosigkeit) ausgesetzt sind.

Umso wichtiger ist es, in dieser Zeit gegen Gewalt an Frauen und Mädchen aufzustehen und ein Zeichen zu setzen:
Wir - Verein Frauen helfen Frauen Olpe und Tanzklasse Olpe - laden daher herzlich ein, sich am 14.02.21 um 14:30 Uhr am Computer, Tablet oder Handy zu versammeln und mit uns zu tanzen oder einfach zuzuschauen.

 

Weitere Informationen zum Projekt OBR:

Das Projekt wurde 2013 gestartet, nachdem in einer Veröffentlichung der Vereinten Nationen bekannt wurde, dass global betrachtet eine von drei Frauen im Laufe ihres Lebens geschlagen oder vergewaltigt wird. Aus Empörung darüber, dass umgerechnet weltweit eine Milliarde Frauen Gewalt in jeglicher Form ausgesetzt sind, entstand eine soziale Bewegung, die für mehr Gerechtigkeit für Frauen eintritt.

OBR ruft Frauen und alle andern in der ganzen Welt dazu auf, ihre Arbeit niederzulegen und im Tanz ihren Protest gegen geschlechtsspezifische Gewalt auszudrücken.

 

Der aktuelle Flyer kann hier runtergeladen werden.